Workshop Knochenschnitzen 2018 – Symbolschmuck und Talismane

In diesem Tagesworkshop fertigen Sie sich ein Schmuckstück mit Symbolcharakter, einen Glücksbringer oder ein Krafttier aus Knochen. Sie können sich vor Ort Inspirationen aus Büchern ziehen oder auch gerne schon fertige Entwürfe mitbringen.

Gemeinsam erstellen wir Skizzen und übertragen diese auf den Werkstoff. Die Grobform wird mit der Laubsäge ausgesägt. Mit verschiedenen Feilen bringen sie ihr Stück in Form. Mit Schleifpapieren verfeinern sie die Oberfläche, welche zum Abschluss poliert wird.

Je nach Wunsch passen wir noch eine Kette an.

  • Termin: Sonntag, den 4. März 2018  von 10-18 Uhr
  • Veranstaltungsort: 72827 Wannweil
  • Dauer: ca. 8 Stunden mit Pausen
  • Kosten: 150 Euro (inkl. MwSt. und einem Materialstück für einen Anhänger aus Knochen)
  • 4 bis maximal 10 Teilnehmer

Weitere Infos zur Anmeldung und den Kosten erfahren Sie von mir auf Anfrage per Mail.

Liebe Teilnehmer,

in den Gestaltungsworkshops möchte ich Ihre Freude an verschiedenen Naturmaterialien wie Mammutelfenbein, Knochen Geweih und Bernstein wecken. Diese Materialien werden schon seit Urzeiten von Menschen als Medium für Gestaltungswillen und Schöpfungskraft benutzt. In den Kursen erfahren Sie Wissenswertes über das eingesetzte Material und erschaffen sich ein persönliches Schmuckstück oder eine kleine Skulptur.
Dabei werden wir auf das Material eingehen, anstatt es ausschließlich dem Entwurf unterzuordnen. Je nach Kursthema wählen wir das Passende, so dass es den jeweiligen Stücken gerecht wird.
Außer Freude am kreativen Gestalten sind keine Vorkenntnisse notwendig. In entspannter Atmosphäre bekommen Sie fachkundige Unterstützung, sich ein Unikat anzufertigen.
Alle Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien und Schürzen werden gestellt.
Für Wunschtermine, spezielle Themenkurse oder Workshops bei Ihnen vor Ort, erfragen Sie bitte die Konditionen. Auch Gruppenanmeldungen sind willkommen.
Weitere Informationen, Materialbilder sowie Kursimpressionen erhalten Sie auf meiner Homepage unter Knochenschnitzen.